Ergebnisse Thüringen 29.08.2020 – HIER

!Auf Grund der Coronapandemie bitten wir diese Informationen zu beachten!

Wichtige Informationen zur Einhaltung des Infektionsschutzgesetzes

auf Grund der Thüringer Verordnung zur weiteren Verbesserung der erforderlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2; Artikel 1 Zweite Thüringer Verordnung über grundlegende Infektionsschutz-regeln zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 (Zweite Thüringer SARS-CoV-2-Infektionsschutz-Grundverordnung (2.ThürSARS-CoV-2-IfS-GrundVO-) Vom 7. Juli 2020

Eine Mund-Nasen-Bedeckung ist am Eingang, sowie bei der Ausgabe der Richterberichte, vor dem Speisen- und Getränkestand, in den Sanitärräumen und überall dort zu tragen, wo der Mindestabstand von 1,50m nicht eingehalten werden kann.

Eine ausgefüllte und unterschriebene Erklärung im Sinne der o.g. Verordnung ist am Eingang abzugeben.

Ohne diese Erklärung ist ein Betreten des Ausstellungsgeländes nicht möglich!!

Die Erklärung wird Ihnen per email zugeschickt.

Alle Mitreisenden, auch Kinder müssen namentlich benannt werden und ebenfalls eine Erklärung im Sinne des Infektionsschutzgesetzes abgeben.

Die Veranstaltung ist für nicht angemeldete Personen nicht zugänglich!

Die Startnummern werden ca. 3 Tage vor der Ausstellung per Email versandt.

Bitte ebenfalls ausdrucken und mitbringen.

Die Ausgabe der Richterberichte erfolgt jeweils, wenn die Klasse fertig gerichtet ist.

Für das leibliche Wohl sorgt die Firma „Gutshof Catering“.

Für ausreichend Parkplätze ist gesorgt, diese werden zugeteilt um einen geordneten Ablauf am Eingang zum Gelände zu gewährleisten.

Abstandsregeln, Händehygiene, Husten- und Niesetikette sind einzuhalten.

Ein gültiges Infektionsschutzkonzept kann jedem Teilnehmer vorab per email zugesandt werden.

Bei Anreisen mit Wohnmobil /Wohnwagen bitten wir um Vorabinfo an die Meldestelle.

Die Veranstaltung ist für maximal 200 Personen behördlich angezeigt.

 

Die Landesgruppe 0/9 lädt ein zur 3. DZRR Spezialrassehundeausstellung Thüringen
auf dem Gelände der Agrargenossenschaft Goldbach e.G und
Gaststätte zur Waidmühle  in  Westhausen

Online-Meldung hier

Termin:  29.08.2020

Richter:   Herr Martin Klopsch

Einlass der Hunde:  08:00Uhr -09:00 Uhr

Registrierung und Anmeldung: 08:00 Uhr -09:30Uhr

Eröffnung: 09:45 Uhr

Beginn des Richtens: 10:00Uhr

Online-Meldung hier

Geschützte Spezialrassehundeausstellung mit Vergabe von

VDH Veteranen CAC, Res. VDH Veteranen CAC, Veteranen CAC Club, Res. Veteranen CAC Club
VDH Jugend CAC + VDH Res.Jugend CAC, Clubjugend CAC, Res.Club Jugend CAC
CAC VDH + Res. CAC VDH
CAC Club + Res. CAC Club
BOB+BOS
Bester Veteran, Bester Jugendhund, Bester Jüngstenhund

Auf Formwertnoten und Anwartschaften besteht kein Rechtsanspruch.

Formwertnoten sind: vorzüglich (V); sehr gut (SG); gut (G); genügend (Ggd); disqualifiziert (Disq);
in der Jüngsten-u. Baby Klasse: vielversprechend (vv); versprechend (vsp); wenig versprechend (wv)
gemäß § 15 VDH AO.


Meldestelle:
Dr. Tina Weitschat-Benser
OT Westhausen
Hochheimer Straße 8
99869 Nessetal
dzrr.landesgruppe09@freenet.de
Tel.: 0174/2092718
Fax: 036255/153948

Meldeschluss und Meldegebühren:
Meldeschluss 20.08.2020
Meldegebühr: 35,00 EUR
Baby- und Jüngstenklasse und außer Konkurrenz 10,00 EUR
Veteranenklasse, Paarklasse, Zuchtgruppe und Nachzuchtgruppe 20,00 EUR

Der Einzug der Meldegebühren erfolgt erst nach dem Meldeschluss. Es besteht also kein Risiko für den Fall, dass die Veranstaltung „Corona“bedingt abgesagt werden muss.

Das Meldegeld ist pro Tag und Hund.

Anmeldung Spezialrassehunde-Ausstellung Thüringen 29.08.2020
Online-Meldung hier

Bitte überweisen Sie die Meldegebühren auf folgendes Konto unter Angabe des Namens, der auf der Anmeldung genannten Person, des Hundes und des Veranstaltungstages.

Vereinskonto bei der
VR-Bank Schweinfurt e. G.
BLZ: 790 690 10, Konto-Nr.: 2015 00 198
IBAN: DE53 7906 9010 0201 5001 98
BIC: GENODEF1ATE
Bitte bringen Sie den Zahlungsnachweis (Meldegebühr) zur Veranstaltung mit.

 

 

WICHTIGE INFORMATIONEN:

Meldeschluss und Meldegebühren:
Meldeschluss 20.08.2020
Meldegebühr: 35,00 EUR
Baby- und Jüngstenklasse und außer Konkurrenz 10,00 EUR
Veteranenklasse, Paarklasse, Zuchtgruppe und Nachzuchtgruppe 20,00 EUR

Das Meldegeld ist pro Tag und Hund.

Anmeldung Spezialrassehunde-Ausstellung Thüringen 29.08.2020
Online-Meldung hier

Bitte überweisen Sie die Meldegebühren auf folgendes Konto unter Angabe des Namens, der auf der Anmeldung genannten Person, des Hundes und des Veranstaltungstages.

Vereinskonto bei der
VR-Bank Schweinfurt e. G.
BLZ: 790 690 10, Konto-Nr.: 2015 00 198
IBAN: DE53 7906 9010 0201 5001 98
BIC: GENODEF1ATE
Bitte bringen Sie den Zahlungsnachweis (Meldegebühr) zur Veranstaltung mit.

Ausstellungsordnung
Mit der Anmeldung erklärt der Aussteller, die Ausstellungsordnung des DZRR anzuerkennen und zu beachten.
The submission of the Entry-Form shall be regarded as exhibitor’s declaration stating that he/she knows the DZRR Show-Regulation and will observe them.

Tollwutimpfung und Hundehalterhaftpflichtversicherung
Eine gültige Tollwutimpfung und eine gültige Hundehalterhaftpflichtversicherung sind für jeden mitgeführten Hund erforderlich. Nachweise sind auf Verlangen vorzuzeigen. Die DZRR haftet nicht für entstandene Schäden.

 

 

Das Dorf Westhausen gehört zur Gemeinde Nessetal und liegt zentral an der B247 zwischen Gotha und Bad Langensalza.

Das Ausstellungsgelände ist eine ansonsten landwirtschaftlich genutzte Wiese, welche sich direkt an die Parkplätze der Gaststätte zur Waidmühle anschließt. Auf der Wiese wird uns durch die Agrargenossenschaft Goldbach e.G. eine Fläche von 8100m² zur Verfügung gestellt, so dass wir im großen Ausstellungsring unsere Hunde optimal präsentieren und das Gangwerk zeigen können. Für ausreichend Platz für die Aussteller ist ebenfalls gesorgt.

Für das leibliche Wohl sorgt die ebenfalls einheimische Firma „Gutshof Catering“

In der sehr ländlichen Umgebung gibt es viele Möglichkeiten für lange Spaziergänge mit den Hunden.

 

Der Landkreis Gotha mit seiner Residenzstadt, dem Thüringer Wald, der Fahner Höhe, seinen Burgen und Schlössern,sowie das ebenfalls nahe gelegene Bad Langensalza mit seiner mittelalterlichen Altstadt und dem Nationalpark Hainich eröffnet viele Möglichkeiten, ein unvergessliches Wochenende in Thüringen zu verbringen.

Auch die nahe gelegene Landeshauptstadt Erfurt bietet viele Möglichkeiten einen schönen Tag zu verbringen.

Wir freuen uns auf Euch!